Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your comparison list.

AGB

AGB


Als Voraussetzung für die Auftragserteilung über diesen
Internetshop müssen Sie - gemäß den Bestimmungen Ihres Landes -
mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!



§ 1 GELTUNGSBEREICH

Sämtlichen Lieferungen und Leistungen der Firma Pfeifen Huber GmbH & Co.KG liegen die  nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zugrunde. Besondere Vereinbarungen und Nebenabsprachen erlangen nur Gültigkeit, wenn sie von Pfeifen Huber GmbH & Co. KG schriftlich genehmigt werden.

 

§ 2 VERTRAGSABSCHLUSS 

Unsere Angebote sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst mit Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande. Mündliche Nebenabsprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung. 

 

§ 3 LIEFERUNG  

Die Lieferung erfolgt innerhalb von ca. 5 - 8 Werktagen mit DHL.

Die Lieferzeit beträgt bis zu 10 Tagen. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

Kunden im Ausland beliefern wir nur gegen Vorkasse, bevorzugt per Kreditkarte. Der Warenversand erfolgt nach Eingang Ihrer Zahlung. Wir berechnen die in den Preisen enthaltene deutsche Mehrwertsteuer.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und einer zufälligen Verschlechterung (auch bei Teillieferungen) geht auf den Besteller über, sobald die Ware an den Transporteur übergeben wurde. Es bestehen grundsätzlich keine verbindlichen Liefertermine. Die Firma Pfeifen Huber GmbH & Co.KG ist zu Teillieferungen berechtigt - diese sind vom Kunden anzunehmen. Bei Teillieferungen wird der Kunde vorab per Brief, Telefax, Mail oder telefonisch informiert. 

Entsprechend § 3 Fernabsatzgesetz  hat der Kunde ein 14-tägiges Rückgaberecht ab Zeitpunkt der Lieferung. Eine Rückgabe der Ware kann innerhalb dieser Frist ohne Angabe von Gründen erfolgen. Voraussetzung einer Rücksendung ist, dass die Ware unbenützt und in einwandfreiem Zustand in der Originalverpackung an uns zurückgesandt wird.

Cigarren werden nur in kompletten, geschlossenen Kisten zurückgenommen. Geöffnete Tabakdosen sind vom Umtausch ausgeschlossen. Aus Rücksendungen resultierendes Guthaben wird auf das Konto des Kunden überwiesen oder auf Wunsch als Guthaben beibehalten.

 

§ 4 WIDERRUFSRECHT 

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Pfeifen Huber GmbH & Co. KG
Tal 22
80331 München
Fax: 089 – 242351-71
Email: info@pfeifen-huber.de

Bitte kürzen Sie im Falle von Rücksendungen Rechnungsbeträge nicht eigenständig, sondern warten Sie auf unsere korrigierte Rechnung.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht um Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerruferklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

§ 5 PREISE UND VERSANDKOSTEN

5.1.   Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2.   DHL-Versand Inland

Wir liefern ab einem Mindestbestellwert von 40,00 Euro, bis zu einem Bestellwert von 79,99 Euro berechnen wir 5,90 an Versandkosten, ab einem Bestellwert von 80,00 Euro liefern wir versandkostenfrei.

5.3.   DHL-Versand Europa 

Bitte beachten Sie, dass der Versand von Tabakwaren und Cigarren aus tabaksteuerrechtlichen Gründen nicht möglich ist! 

Eingehende Bestellungen werden automatisch vom System storniert und eventuell erfolgte Zahlungen werden zurück gebucht.

Pfeifen und Zubehör dürfen aber gerne über uns bestellt werden!

Wegen der erhöhten Versandkosten ins Ausland müssen wir unabhängig vom Bestellwert grundsätzlich anfallende Porto- und Verpackungskosten in Rechnung stellen.

Aus zoll- und verwaltungstechnischen Gründen ist es uns leider generell nicht möglich eine Ursprungserklärung zu erstellen.

 

§ 6 FÄLLIGKEIT, ZAHLUNG UND VERZUG 

Soweit keine anderen ausdrücklichen Vereinbarungen getroffen wurden, sind Zahlungen sofort bei Übernahme der gelieferten Ware bar, Abbuchung über Kreditkarte, Lastschrift, oder durch Vorkasse zu leisten.

Lieferungen per Rechnung sind sofort ohne Abzüge zu begleichen.

Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Pfeifen Huber berechtigt, als Verzugsschaden Verzugszinsen in Höhe von 2% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank auf den ursprünglichen Rechnungswert zu erheben, sowie Mahngebühren in Höhe von € 20.- zu berechnen. Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, so werden sämtliche Forderungen der Firma Pfeifen Huber GmbH & Co.KG gegenüber dem Kunden sofort zur Zahlung fällig. Dies gilt auch bei einer wesentlichen Vermögensverschlechterung und bei Zahlungseinstellung des Kunden.

 

§ 7 AUFRECHNUNG, ZURÜCKBEHALTUNG  

Gegenüber Ansprüchen von Pfeifen Huber GmbH & Co.KG kann der Kunde nur dann die Aufrechnung erklären, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Außerdem kann der Kunde ein Zurückbehaltungsrecht nur geltend machen, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 8 EIGENTUMSVORBEHALT  

Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen unter erweitertem Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller sonstigen Forderungen der Firma Pfeifen Huber GmbH & Co.KG gegen den Kunden Eigentum der Firma Pfeifen Huber GmbH & Co.KG. 

 

§ 9 MÄNGELGEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG  

Soweit ein Mangel der Ware vorliegt, ist Pfeifen Huber GmbH & Co.KG nach eigener Wahl zur Mangelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt.

Gewährleistungsanspruch des Kunden wegen eines Mangels an der gelieferten Ware besteht nur dann, wenn der Kunde diesen

-        bei offensichtlichem Mangel innerhalb von 5 Werktagen ab
          Eingang der Ware am Lieferort
-        bei verdecktem Mangel innerhalb von 5 Werktagen ab
          Entdeckung des Mangel

schriftlich beim Lieferanten gemeldet hat.

Mangelhafte Ware darf nicht in Gebrauch genommen bzw. ab Entdeckung des Mangels nicht weiter benutzt werden.

Wird ein Mangel zu Recht gerügt, so ist Pfeifen Huber GmbH & Co.KG nach eigenem Ermessen dazu berechtigt, kostenlos nachzubessern oder den Austausch/Ersatz der schadhaften Ware vorzunehmen.
Bei wiederholt mangelhafter Nachbesserung/Ersatzlieferung ist der Kunde nach seiner Wahl zur Minderung oder Wandlung berechtigt. In diesem Falle werden die Transportkosten durch uns übernommen.

Gewährleistungsansprüche bestehen nicht, wenn der Mangel auf unsachgemäßer Behandlung, Benutzung, Veränderung oder Verschleiß durch Überbeanspruchung der gelieferten Ware besteht.

 

§ 10 DATENSCHUTZ  

Die persönlichen Daten des Kunden werden für die Abwicklung der Bestellung bei Pfeifen Huber GmbH & Co.KG gespeichert. Der Besteller stimmt dieser Speicherung persönlicher Daten ausdrücklich zu.

 

§ 11 EMBARGOBESTIMMUNGEN 

Der Kunde hat davon Kenntnis genommen, dass die von Pfeifen Huber GmbH & Co.KG gelieferten Waren teilweise bestimmten Import- und Exportbestimmungen unterliegenund verpflichtet sich, diese Beschränkungen bei seinen Bestellungen zu beachten (z.B. keine Lieferung cubanischer Produkte in die USA). Pfeifen Huber übernimmt in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung.

 

§ 12 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist München.

 

„Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten zum Zwecke der Identitätsprüfung an die SCHUFA (SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) übermittelt werden und die SCHUFA daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von mir angegebenen Personalien in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der SCHUFA oder einem anderen Geschäftspartner durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung an Pfeifen Huber GmbH & Co. KG zurück übermittelt. Pfeifen Huber GmbH & Co. KG kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von mir angegebenen Anschrift im Datenbestand der SCHUFA gespeichert ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung meiner Daten im SCHUFA-Datenbestand findet nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Adresse bei der SCHUFA gespeichert. Nähere Informationen finden Sie unter www.meineSchufa.de.“

Online-Streitbeilegung:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/odr/  finden.