Kostenloser Versand ab 45,00 € (Deutschland)
Schnelle & sichere Lieferung
3% Rabatt auf Kisten
x

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Loading..

Ihr Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt

Product was successfully added to your shopping cart.

Menge: 1
Einzelpreis:
Kostenloser Versand ab 45,00 €

Product was successfully added to your comparison list.

Tsuge Pfeifen

-

Die japanische Firma Tsuge steht für feinste Pfeifen und Tabakwaren.  Sie gehört heute zur einzig bedeutsamen Pfeifenmarke „Made in Japan“. Die Modelle warten mit einer eigenen Formensprache auf. Sie stehen nicht unbedingt im Focus der europäischen Pfeifenraucher, warten aber mit einer Qualität und Historie ähnlich der Welt des Whiskys auf. Der Name Tsuge findet erstmals Erwähnung 1911: Die Firma Tsuge Pipe Company wird gegründet. Das so wichtige Bruyere Holz zur Pfeifenherstellung gelangte erst 1950 zu Tsuge. Daneben hat die Firma diverse Raucheraccessoires gefertigt.

1970 fiel der Blick Tsuges auf die Veränderungen der Pfeifenkultur in Dänemark. Namen wie Sixten Ivarsson, Jorgen Larsen und Emil Chonowitsch waren dabei, eine neue Designsprache zu kultivieren, was auch dem fernen Japan nicht verborgen blieb. Tsuge setzte fortan auf moderne Technologien. Eine Kopierfräse zum Abdrehen von Köpfen wurde in Italien erworben. Ferner wurden Mitarbeiter in europäischen Pfeifenfabriken angelernt. 1979 ist dann Tsuge so weit gewesen, sich auf den europäischen Markt zu wagen. Neben Serienpfeifen werden unter dem Begriff Ikebana Einzelstücke von erlesener Qualität gefertigt, die in keiner Weise den dänischen Pfeifenmachern in Qualität und Verarbeitung nachstehen. Neben Pfeifen mit Normalbohrung produziert Tsuge für Europa Serien mit 9 mm Filterbohrung, was gerade für den deutschen Markt enorm wichtig erscheint. Im Heimatland tritt Tsuge zusätzlich als Importeuer für nahezu alle großen Pfeifenmarken Europas auf.

Die Stilistik der Pfeifen teilt sich in zwei Bereiche auf. Wir sehen auf der einen Seite deutliche Anleihen bei den großen Dänen, dann wieder die Einflussnahmen traditioneller japanischer Stilrichtungen und Ausdrucksformen. Das Prinzip der japanischen Ästhetik findet sich in den Pfeifenformen wieder. Spannend!

»
 
 
Alle Filter anzeigen
 
10 Artikel
10 Artikel

HABEN SIE FRAGEN?

Meine Kollegen und ich helfen Ihnen,

die passende Pfeife zu finden!

Melden Sie sich gerne unter [email protected]

 

IHR JENS MEYER